vorschau gallardo und camaro gt3 kundensport

Reiter Gallardo R-EX GT3 auf der Strecke
Reiter Gallardo R-EX GT3 auf der Strecke

Am kommenden Wochenende geht die CAMS Australian Endurance Championship in Neuseeland beim Hampton Downs 101 an den Start. Reiter Engineering Kundenteams nehmen mit Gallardo R-EX und Camaro GT3 teil.

Lauf 3 der erst 2016 gegründeten CMAS Australian Endurance Championchip ist das erste von zwei Events in Neuseeland. Im Hamptons Down Motorsport Park, auf halbem Weg zwischen Auckland und Hamilton gelegen, ist der Austragungsort des 101 Runden Rennens am Sonntag. Ein besonderes Bonbon ist das Top 10 Qualifying Shootout am Samstag. Auf der Nennliste zum Hamptons Down 101 stehen auch zwei Reiter Engineering Kundenteams. Roger Lago, Dritter in der Sprintserie und Führender im Gold Cup, und David Russell teilen sich das Cockpit des #23 JBS Australia Gallardo R-EX. Das Duo sammelte seine ersten Punkte beim zweiten Lauf der Serie im Sydney Motorsports Park. Einen Camaro GT3, der normalerweise in der North Island Endurance Meisterschaft am Start ist, bringt das ELF Lubrivants/Chester’s Plumbing Supplies Team an den Start. Die Fahrer werden noch bekannt gegeben.

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • Holinger Europe
  • Internetx
  • Wolf Theiss
  • Brauerei Schoenram
  • Hohenbergevent
  • Ravenol
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok